Anne und Marco aus Erfurt sind große Reisefans. Insofern war es nur logisch, dass wir uns zum Vorgespräch am Berliner Hauptbahnhof trafen, als sie gerade auf dem Rückweg von einer Sylt Reise waren. Sie planten ihre Traumhochzeit im Schloss Neuhardenberg, weshalb sie auf der Suche nach einem Fotografen schließlich bei mir landeten. 

Der Tagesablauf hätte für die beiden nicht perfekter laufen können. Von Westen waren zwar schwere Gewitter angekündigt, diese trafen aber tatsächlich erst am frühen Abend ein, so dass die komplette Zeremonie und das Kaffeetrinken komplett unter freiem Himmel stattfinden konnten. 

Als es begann zu regnen, wollte die Gesellschaft sowieso gerade in den Feiersaal gehen.

Schließlich regnete es so doll, dass ich einen lang gehegten Traum von einem Starkregen-Paarfoto  ohne große Probleme umsetzen konnte.

Auf dem Rückweg nach Hause kam sogar noch mal die Sonne raus.

Lasst Euch verzaubern von der Slideshow. Viel Spaß !

 

Comment